Was sind Rich Snippets, bzw. Mikrodaten?

Christian
Christian
Teilen:
  • facebook share icon
  • twitter share icon

Sie haben eine perfekte Website? Nun, dann fehlen ja nur noch die perfekten Suchergebnisse! Um die angezeigten Suchergebnisse möglichst (klick-)attraktiv zu gestalten helfen Rich-Snippets. Diese Rich-Snippets sind nichts weiter als kleine Code-Schnipsel (Snippets), die den Quelltext mit Informationen anreichern (rich). Somit kann den Suchmaschinen präzise mitteilen, um was es sich da eigentlich handelt, was man ihnen vorsetzt.

Welche Art von Inhalten können „angereichert“ werden?

Es können sehr viele Arten von Inhalten durch Rich-Snippets definiert werden. Für die folgenden Typen können die Inhalte präzisiert werden:

  • Ereignisse (Events)
  • Organisationen (Firmen etc.)
  • Breadcrumbs (Navigationshilfen)
  • Erfahrungsberichte (Blogs)
  • Personen
  • Rezepte
  • Software-Apps
  • Bewertungen (Sternchen-Bewertungen)
  • Musik
  • Produkte
  • Videos

Was habe ich als Webseitenbetreiber davon?

Die Inhalte, die mit Mikrodaten erweitert wurden, werden in den SERPS (Search-Engine-Result-Pages, Suchergebnisseiten) besonders dargestellt. Der Standard ist, dass zuerst der Titel der Seite dargestellt wird, gefolgt von der Zielseite und danach die Seitenbeschreibung. Beispielsweise bei einer Übersichtsseite für Events, bzw. Ereignisse sollte das Ergebnis anders aussehen. Hier wird das bisherige Suchergebnis erweitert durch einige Termine, die mit Datum und Titel der Veranstaltung angezeigt werden.

Wenn innerhalb eines Textes ein Name mit einem Google+-Profil verknüpft wird und zusätzlich dieser Link mit einem rel=“author“ versehen wird, erscheint sogar ein kleines Foto links neben dem Suchergebnis. Gleiches gilt zum Beispiel für Produkte, wenn diese eine Definition eines Produktfotos erhalten haben.

Ziel des Mehraufwandes ist eine höhere Klickrate (CTR). Je attraktiver und auffälliger ein Suchergebnis präsentiert wird und eine gewisse Seriosität darstellt, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit mehr Klicks zu erhalten, auch wenn die Seite nicht unbedingt eine der ersten Positionen einnimmt. Hier gewinnt dann die Seriosität oder ein Gütesiegel in Form des Fotos eines Autors, Produktbild oder „5 von 5 Sternen“.

TYPO3 & Rich-Snippets

Der Rich-Text-Editor (RTE) unterstützt Rich-Snippets und Microdata seit der TYPO3-Version 4.7. So muss man weder im HTML-Modus des RTE die Zusatzelemente manuell einpflegen noch muss man spezielle Inhaltselemente erstellen, die den entsprechenden HTML-Code automatisch aufbauen. Es entsteht kein Mehraufwand für die Programmierung. Lediglich die Redakteure haben ein paar Klicks mehr zur Verfügung, die sich durchaus lohnen können.

Beispiele für Suchergebnisse mit Rich-Snippets

Auf der unteren Abbildung sehen Sie mehrere Beispiele für den Einsatz von Rich-Snippets, die die jeweiligen Zielseiten verwenden. Die Auflistung erklärt Ihnen kurz, worum es sich bei den jeweiligen Suchergebnissen mit seinen Besonderheiten handelt:

Breadcrumb: Breadcrumbs werden dargestellt durch die grüne Linkzeile; die einzelnen Fragmente sind klickbar:

Produktvorstellung: Produktbild und Seitenname werden anzeigt; die URL fällt weg:

Live-News: sehr kurze Zeile mit Altersangabe des Artikels:

Artikel: Anzeige des Autors mit Bild und Name, sofern der Autor sich über Google+ mit dem Artikel verknüpft hat:

Auflistung mehrerer Artikel: unterhalb der Kurzbeschreibung zum Link stehen zwei Artikel, die auf der Zielseite zu finden und verlinkt sind:

Standardergebnis: zum Vergleich ein Suchergebnis ohne Rich-Snippets aus der Zielseite. Wie man sieht, fällt es nicht weiter auf und geht in der Menge unter:

Bewertung: Die Zielseite wird mit einer Bewertung hervorgehoben. Diese Bewertung wird dargestellt mittels Sternchen und einem Textausschnitt und Alter der Bewertung:

Auflistung mehrerer Termine: unterhalb des Seitenbeschreibung stehen mehrere Events, die auf der Zielseite zu finden sind. Es werden maximal drei Termine angezeigt. Welche das sind, entscheidet Google:

Wir hoffen, wir haben ein wenig Licht in das Kapitel bringen können. Rich-Snippets sind eine schöne Möglichkeit, Struktur und Aufmerksamkeit in die SERPS zu bringen. Wie immer sind wir bei Fragen selbstverständlich gerne für Sie da.

Christian
Christian
Teilen:
  • facebook share icon
  • twitter share icon